Über mich

"

Corinna Gaeta

"Die Arbeit mit Menschen und Hunden macht mich glücklich. Kunden mit ihrem Hund aus festgefahrenen Problemsituationen zu helfen und ihnen so wieder einen entspannten Alltag und ein zufriedenes, respektvolles Miteinander zu ermöglichen, ist meine Motivation!"


Mein

besonderer Blick

für Mensch & Tier


Ich mag nicht nur Tiere und Menschen, mir ist es auch wichtig sie zu verstehen. Daher bringe ich eine großen Portion Empathie und Einfühlungsvermögen mit.

Hunde und Menschen kommunizieren oft aneinander vorbei, was nicht immer zu großen Schwierigkeiten führen muss.

Mein Ziel ist es, Dich und Deinen Hund wahrzunehmen, zuzuhören und zu verstehen, was Ihr beiden braucht, damit Ihr Euch in Zukunft besser versteht.

Dabei sind mir gegenseitiger Respekt und Wertschätzung sehr wichtig.

Ich mag übrigens ALLE Hunde.... alle Größen, Rassen und Charaktere.




Sachverstand -

ohne erhobenen

Zeigefinger


Die Informationen die Du von mir bekommst, bringe ich Dir einfach und anschaulich rüber. Ich haue Dir keine Fachbegriffe um die Ohren, sondern erkläre Dir alles klar verständlich und sofort umsetzbar. Natürlich beantworte ich gerne Deine Fragen, wenn Du mehr wissen möchtest.

Aus Deinem Hund möchte ich keinen perfekten vierbeinigen Roboter machen. Mein Training ist nicht auf Perfektionismus ausgerichtet, sondern auf Problemlösung, Alltagstauglichkeit, eine hohe gemeinsame Lebensqualität und einen entspannten Umgang.

Mach Dir keine Sorgen, von mir Schuldzuweisungen zu hören zu bekommen. Wenn Du mich rufst und wirklich etwas verändern willst, arbeiten wir gemeinsam an der Zukunft und lassen die Vergangenheit hinter uns, denn die können wir eh nicht ändern.


 Meine Mission:

Welt verbessern



In unseren schnellen und chaotischen Zeiten höre ich oft ein hilfloses "Ich kann ja nicht die ganze Welt verbessern".

Da bin ich aber ganz anderer Meinung! Jeder von uns kann die Welt verbessern. Verbesserung und Veränderung beginnt bei jedem einzelnen von uns.

Wenn Du nach Deinem Coaching bei mir all die positiven Veränderungen siehst, und den Weg, den Du mit Deinem Vierbeiner gegangen bist, dann ist Deine Welt definitv ein Stück besser geworden - und meine damit sowieso.

Indem wir an uns arbeiten, den Mut haben, uns zu verändern, Dinge in Zukunft besser machen wollen, bewegen wir etwas zum Positiven!

Und das möchte zu Dir tragen.... und soweit in die Welt hinaus, wie ich komme!